SAFe® Scrum Master

Erlernen der Scrum Master Rolle innerhalb eines Scaled Agile Framework (SAFe) Unternehmens mit der SAFe® 4 Scrum Master Zertifizierung, basierend auf SAFe Version 4.6.

In diesem Zweitageskurs erlangen die Teilnehmenden Einsicht in die Rolle des Scrum Masters in einem SAFe Unternehmen. Im Gegensatz zum traditionellen Scrum Master Training, welches den Fokus auf die Grundlagen des Team-Level Scrum legt, eröffnet der SAFe Scrum Master Kurs einen Einblick in die Rolle des Scrum Master im Gesamtunternehmenskontext. Die Teilnehmenden werden darauf vorbereitet die Programm Inkremente (PI) erfolgreich zu planen und auszuführen. Das beinhaltet im Besonderen das Erlernen von Schlüsselfertigkeiten der Agilität bei wachsender Entwicklungskomplexität, wie Scrum im Gesamtunternehmenskontext eingesetzt und die Interationsplanung durchgeführt werden kann.

Zudem wird den Teilnehmenden vermittelt, wie sie agile High-Performance-Teams bilden und in ihrer Rolle als Servant-Leader und Coach solche Teams unterstützen, den größtmöglichen Geschäftswert abliefern zu können. Die SAFe 4 Scrum Master (SSM) Zertifizierung bescheinigt Ihnen, dass Sie darauf vorbereitet sind in der Rolle eines Scrum Masters in einem SAFe Umfeld zu arbeiten, erhöht Ihren Wert für Teams und Organisationen die im Begriff sind SAFe zu implementieren.

Lernziele

Um die Rolle des SAFe Scrum Masters vollends auszufüllen, sollten die Teilnehmenden in der Lage sein:

  • Scrum in einer SAFe Umgebung zu beschreiben
  • Scrum Events durchführen und leiten zu können
  • Effektive Iterationen durchzuführen
  • Unterstützung für eine effektive Programm-Inkrement-Ausführung zu leisten
  • Das Team bei der beständigen Verbesserung zu unterstützen
  • Die agilen Teams zu Coachen, um die besten Ergebnisse zu ermöglichen
  • Bei der DevOps Implementierung zu unterstützen

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Who should atend

Die folgenden Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • Neue Scrum-Master, die die Rolle übernehmen müssen.
  • Bestehende Scrum Master, die ihre Rolle im Kontext eines SAFe-Unternehmens verstehen möchten.
  • Teamleiter, die die Rolle des Scrum Master verstehen wollen.
  • SAFe Release Trainer, die Scrum Masters in ihrer Rolle coachen möchten.

Agenda

Agenda

Über zwei Tage werden folgende Inhalte auf theoretische und praktische Weise erlernt:

  • Einführung Scrum in SAFe
  • Charakterisierung der Rolle des Scrum Masters
  • Erfahrungen mit dem Progamm-Inkrement-Planning
  • Ermöglichen einer iterativen Ausführung
  • Beendigung des Program-Inkrements
  • Coaching von agilen Teams

Häufig gestellte Fragen

Faqs
Was erhalte ich mit diesem Kurs?

Die Registrierung zur Schulung beinhaltet:

  • Ein gedrucktes Arbeitsbuch
  • Vorbereitung und Berechtigung zur Teilnahme an der SAFe® 4 Scrum Master (SSM) Prüfung
  • Eine ein Jahres Mitgliedschaft bei der SAFe Community Plattform
  • Abschlusszeugnis zum Kurs

Die Teilnehmenden müssen beide Tage bei dem Kurs anwesend sein, um sich für die Teilnahme an der Prüfung zu qualifizieren.

Teilnehmer, die die Zertifizierungsprüfung bestehen, erhalten diese:

  • SAFe Scrum Master Zertifikat.
  • Ein SAFe 4 Scrum Master Digital Badge, um Ihre Leistung online zu bewerben.
  • Eine einjährige zertifizierte Mitgliedschaft als SAFe Scrum Master, die den Zugang zur SSM-Gemeinschaft enthält
  • Ein SAFe Scrum Master Zertifizierungshandbuch mit SSM-Zertifizierungszeichen
  • Zugang zu einer Vielzahl von Lernressourcen zur Unterstützung zertifizierter Fachleute während ihrer SAFe Reise
Kann ich mit diesem Kurs PDU’s / SEUs erhalten?

Ja, dieser Kurs erteilt PDU’s für den  Project Management Institute (PMI) für die PMP y PMI-ACP Zertifizierungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den PMI!

Gibt es bestimmte Vorraussetzungen?

Alle sind herzlich eingeladen, den Kurs zu besuchen, unabhängig von ihrer Erfahrung. Die folgenden Voraussetzungen werden jedoch allen empfohlen, die die Zertifizierungsprüfung SAFe® Scrum Master (SSM) ablegen möchten:

  • Vertrautheit mit agilen Konzepten und Prinzipien
  • Bewusstsein für Scrum, Kanban und Xtreme Programming (XP)
  • Grundkenntnisse in Software- und Hardwareentwicklungsprozessen

Kurstermine

Upcoming courses
Management 3.0 Rodriguez pardo