Frau Rodriguez Pardo konnte über 20 Jahre Praxiserfahrung als Entwicklerin, Market Support Engineer und in der Qualitätssicherung in einem Telekommunikationsunternehmen sammeln.

Die passionierte Agile-Expertin verfügt über eine sehr breite praxisbezogene Erfahrung in der Anwendung von Lean und Agile-Methodik. Sie hat als Unternehmensberaterin mit zahlreichen Agile-Teams sowie mit verschiedenen Organisationen in der Einführung Agiler und DevOps Prozesse zusammengearbeitet.

Weiterhin ist Frau Rodriguez Pardo bei den wichtigsten europäischen Agile-Konferenzen als internationale Rednerin bekannt.

Frau Setz verfügt neben ihrer Praxis aus der selbständigen Tätigkeit über langjährige Erfahrungen aus ihren vorherigen Tätigkeiten in den Bereichen Marketing & Sales sowie Human Resources in leitenden Positionen in internationalen Konzernen. Seit 2012 ist sie selbstständige Personalberaterin und Coach (Systemische Beraterin und Prozessbegleiterin) mit Schwerpunkt auf Changemanagement. Ihre besonderen Schwerpunkte liegen auf der Gestaltung und Begleitung von Change-Projekten für Unternehmen – von Start-up bis Konzern -, der Begleitung von Einzelpersonen durch gezieltes Coaching und Potentialanalyse sowie in der Moderation für Großgruppen (Open Space, World Café, Dynamic Fascilitation).

Sie ist u.a. Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG) und des Dachverbandes für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP), Design Thinkerin, Safe Agilistin.

Frau Acevedo verfügt über mehr als 27 Jahre operative Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Sie begann als Softwareentwicklerin und leistete Pionierarbeit in neuen Bereichen wie Prozess-Engineering, agile Produktentwicklung und Produktbereitstellung. 

In den letzten 4 Jahren beschäftigte sich Norma Acevedo mit der Entwicklung von Strategien und Strukturen für den Aufbau neuer Organisationen im Einzelhandel.

Normas starker technischer, Produktbereitstellungs- und organisatorischer Hintergrund ermöglicht es ihr, mit Teams auf allen Geschäftsebenen zu arbeiten.

Als leidenschaftliche Agilistin und Expertin für Agile, DevOps, Change- und Organisationsmanagement hat Norma mit ihren Agile-Beratungs- und -Schulungsleistungen den Erfolg von Agile-Implementierungen in mehreren europäischen Unternehmen gefördert. Die von Norma vorangetriebenen agilen Transformationen betreffen eine Vielzahl von Industriezweigen.

Derzeit arbeitet Norma als Global Coach für ein erfolgreiches multinationales E-Commerce-Entwicklungsunternehmen.

Rene Pachernegg ist technikbegeisteter Telematiker, antidogmatischer Agilist, systemischer Coach, zertifizierter Innovationsmanager und mittelmäßiger Golfer. Seit 2019 ist er selbstständiger Consultant und unterstützt Unternehmen in agilen Projekten sowie bei der agilen Organisations- und Teamentwicklung. Er war viele Jahre im leitenden Management eines Softwareunternehmens tätig und verfügt über die Abwicklungserfahrung und das Technikverständnis aus unzähligen Softwareprojekten.

Agile Methoden sind für Rene kein Selbstzweck, sondern ein Mittel, um den langfristigen und nachhaltigen Erfolg von Unternehmen und Projekten zu ermöglichen.

Thomas Woodhouse, mit seinem Hintergrund aus der Luftfahrtindustrie, bringt seine einzigartige Perspektive und Fähigkeiten bei Rodriguez Pardo & Assocs als SAFe Programm Consultant ein. Mit seiner mehrjährigen Erfahrung in Agile und Lean-Methoden hat er zahlreiche Teams geschult und Kunden bei ihren agilen Transformationen unterstützt.

Darüber hinaus ist Thomas verantwortlich für den Bereich Marketing und Kommunikation und bietet somit einen abgerundeten und vielseitigen Ansatz für das Unternehmen. Mit seiner früheren Erfahrung bei einem renommierten Think Tank aus Lateinamerika bringt er eine Fülle von Kenntnissen und Fachwissen in das Team ein.

Thomas spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch und ist bestrebt, Kunden auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen. Mit seinen vielfältigen Erfahrungen ist er in der Lage, Ergebnisse zu erzielen und einen Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen.

Oscar Lopez-Torres

Partners