Frau Rodriguez Pardo konnte über 20 Jahre Praxiserfahrung als Entwicklerin, Market Support Engineer und in der Qualitätssicherung in einem Telekommunikationsunternehmen sammeln.

Die passionierte Agile-Expertin verfügt über eine sehr breite praxisbezogene Erfahrung in der Anwendung von Lean und Agile-Methodik. Sie hat als Unternehmensberaterin mit zahlreichen Agile-Teams sowie mit verschiedenen Organisationen in der Einführung Agiler und DevOps Prozesse zusammengearbeitet.

Weiterhin ist Frau Rodriguez Pardo bei den wichtigsten europäischen Agile-Konferenzen als internationale Rednerin bekannt.

Frau Setz verfügt neben ihrer Praxis aus der selbständigen Tätigkeit über langjährige Erfahrungen aus ihren vorherigen Tätigkeiten in den Bereichen Marketing & Sales sowie Human Resources in leitenden Positionen in internationalen Konzernen. Seit 2012 ist sie selbstständige Personalberaterin und Coach (Systemische Beraterin und Prozessbegleiterin) mit Schwerpunkt auf Changemanagement. Ihre besonderen Schwerpunkte liegen auf der Gestaltung und Begleitung von Change-Projekten für Unternehmen – von Start-up bis Konzern -, der Begleitung von Einzelpersonen durch gezieltes Coaching und Potentialanalyse sowie in der Moderation für Großgruppen (Open Space, World Café, Dynamic Fascilitation).

Sie ist u.a. Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG) und des Dachverbandes für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP), Design Thinkerin, Safe Agilistin.

Frau Acevedo Lopez hat über 20 Jahre im Telekommunikationssektor gearbeitet. Derzeit unterstützt sie die R&D Organisation von REWE Digital Bulgaria. Sie hat in ihrer Rolle als Agile-Trainerin zahlreiche Agile-Teams aufgebaut sowie viele Unternehmen auf dem Weg zu Agilität und DevOps begleitet.

Ihre Schwerpunkte sind Unternehmenskultur und Führung, Coaching und Change-Management. Frau Acevedo Lopez ist die perfekte Ansprechpartnerin für Teams, die ihre Arbeitsweise verbessern wollen.

Auch Frau Acevedo Lopez verfügt über jahrelange Erfahrung als Rednerin bei zahlreichen internationalen Konferenzen.

Herr Woodhouse verbrachte 4 Jahre in der Luftfahrtindustrie, wo er seinen ersten Kontakt mit Lean- und Agilen Methoden hatte.

Außerdem sammelte er Erfahrungen als Praktikant bei einer brasilianischen Stiftung.

Er spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

Partners